F & G GmbH
Menu
Filteranlagen

FILTER

JKF Industrie bietet ein breites Spektrum von Schlauch- und Patronenfiltern an und erfüllt jeden Bedarf, von der Absaugung an einer einzigen Maschine mittels eines mobilen Entstaubers über traditionelle Modulfilter-Lösungen bis hin zu hoch entwickelten Filterlösungen mit runden, geschweißten Filtern und SuperBlower-Filtern.

JKF-Filter sind überaus effizient bei der Filtration von praktisch jeder Art trockenen Materials an jeder Produktionsstätte mit dem korrekten Filtermedium.

DAS FILTER-PROGRAMM UMFASST:

  • SuperBlower-Filter
  • Blower-Filter/Jet-Filter
  • DustStorm®-Filter
  • SuperJet-Filter
  • MMBF-Filter
  • Modulfilter
  • Gossenfilter
  • Punktfilter
  • Fahrbare Entstauber

FILTER

JKF Industrie bietet ein breites Spektrum von Schlauch- und Patronenfiltern an und erfüllt jeden Bedarf, von der Absaugung an einer einzigen Maschine mittels eines mobilen Entstaubers über traditionelle Modulfilter-Lösungen bis hin zu hoch entwickelten Filterlösungen mit runden, geschweißten Filtern und SuperBlower-Filtern.

JKF-Filter sind überaus effizient bei der Filtration von praktisch jeder Art trockenen Materials an jeder Produktionsstätte mit dem korrekten Filtermedium.

DAS FILTER-PROGRAMM UMFASST:

  • SuperBlower-Filter
  • Blower-Filter/Jet-Filter
  • DustStorm®-Filter
  • SuperJet-Filter
  • MMBF-Filter
  • Modulfilter
  • Gossenfilter
  • Punktfilter
  • Fahrbare Entstauber

OBERFLÄCHENBEHANDLUNG

JKF’s lackierte Filter entsprechen der Korrosionsklasse C3, vgl. ISO 12944.

JKF verfügt über die neueste Pulverbeschichtungsausrüstung – eine hochtechnologische, computergesteuerte, vollautomatische 3-Zonen Pulverbeschichtungsanlage zur Gewährleistung einer hohen und gleichmäßigen Qualität bei allen Teilen mit Anstrich, zum Lackieren kleinerer Teile (B1,0×H2,0×T0,5 m) wie beispielsweise Filterpaneele, Fittings etc..

Das Auftragen von Pulver erfolgt mittels eines Roboters, die Schichtstärke beträgt 100 – 120 my.

Bei größeren Teilen (B2,5×H2,5×T4,0 m) wie Filtergehäusen u. ä. kommt eine Pulverbeschichtungsanlage mit integrierter Sandstrahlausstattung zum Einsatz.

Pulver wird dabei manuell aufgetragen.

Vor dem Lackieren werden die Teile mittels Stahlkugeln auf SA2,5 gesandstrahlt. Die Teile werden sorgfältig saubergeblasen und die Oberflächen werden geschliffen, um maximale Adhäsion sicherzustellen. Pulverbeschichtung gewährleistet eine Reihe von Vorteilen:

  • Hohe Qualität, schlag- und ritzfeste Oberfläche
  • Hohe Rohstoffnutzung – keine Verdunstung
  • Weniger Umweltbelastung, keine Lösungsmittel.

Falls eine höhere Korrosionsklasse erforderlich ist, geben Sie dies bitte bei der Autragserteilung an.

JKF kann Erzeugnisse liefern, die bis zur Korrosionsklasse C4 entsprechen, vgl. ISO 12944. Filter aus verzinktem Stahlblech sind aus Dogal 350, Dogal 280 oder Ragal 220 mit Stärken von 1,25 – 2 mm hergestellt.

Die Oberflächenbehandlung entspricht der Klasse Z 275 – d. h. die Zinkbeschichtung beträgt mind. 275 g/m² beidseitig.

QUALITÄT

JKF legt größten Wert auf Qualitätsmanagement in allen Bereichen, von der Produktentwicklung über die Produktion bis hin zum Auftragsmanagement. Unser Qualitätsmanagement ist gemäß DS/EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

ARBEITSUMFELD

JKF ist gemäß DS/EN ISO 18001 zertifiziert und arbeitet fortwährend an der Steigerung der Sicherheit sowie an der Verbesserung des Arbeitsumfeldes innerhalb des Betriebes.

UMWELT

JKF arbeitet zielstrebig an der Entwicklung von Verfahren und Erzeugnissen zur Berücksichtigung von Energie- und Umweltaspekten.

Das Umweltmanagement-System des Betriebes ist gemäß DS/EN ISO 14001 zertifiziert.